Vermessung

Vermessung und Messbrief

Der Messbrief

Boote, die an Regatten teilnehmen, müssen beim DSV registriert sein und einen vom DSV ausgestellten Messbrief besitzen. Dieser Messbrief wird auf Grundlage des (vom Vermesser ausgestellten) 4-seitigen Internationalen A-Cat-Vermessungsformblattes zusammen mit dem Internationalen Bootsschein ausgestellt. Der DSV erstellt zusätzlich zum Messbrief eine blaue Vermessungsplakette, die am Spiegel des Bootes anzubringen ist.
Neu ausgestellte DSV-Messbriefe gelten:für die Lebensdauer des Bootes bis zum Zeitpunkt einer Änderung an Rumpf, Rigg oder Segel. Dann wird eine Nachvermessung notwendig. Die (in Deutschland vermessenen) Segel müssen von einem lizensierten Segelmacher des DSV oder von einem vom DSV anerkannten Vermesser vermessen und mit einem (blauen) Vermessungsknopf gekennzeichnet sein. bis zum Eignerwechsel. Die Ummeldung muss auf dem Antrag auf Ausstellung eines Internationalen Bootsscheines vorgenommen werden. Der alte Bootsschein ist an den DSV zurückzugeben.


Der Internationale Bootsschein (IBS)

Der IBS kann mit dem beim Deutschen Segler-Verband, Gründgensstraße 18, 22309 Hamburg beantragt werden. Beizufügen sind: Antrag auf Ausstellung eines Internationalen Bootsscheines, Nachweis zur Glaubhaftmachung des Eigentums (Kaufvertrag, Rechnung), Bestätigung des Vereines, Bootsdokument oder Bestätigung eines Dritten, bei neu vermessenen Booten Vermessungsblatt oder Messbrief eines anderen Verbandes. bei Ausländern ist zusätzlich beizufügen: eine Kopie des Passes und eine Kopie der Meldebestätigung Der Internationale Bootsschein für Wassersportfahrzeuge (IBS) ist das (bis auf französische Küstengewässer) weltweit anerkannte Bootsdokument, sozusagen der Ausweis Ihres Sportbootes. Es erleichtert den Grenz- und Behördenverkehr.
In Deutschland kann die Nummer des IBS (verbunden mit dem Kennbuchstaben der ausstellenden Organisation) zugleich als amtlich anerkanntes Kennzeichen verwendet werden. Die Nummer des IBS wird dazu um den Kennbuchstaben der ausstellenden Organisation ( "S" für Deutscher Segler-Verband) ergänzt. Diese Kennzeichnung wird in mindestens 10 cm großen Buchstaben an beiden Seiten des Bugs oder am Heck des Sportbootes angebracht. Der IBS dient dann zugleich als Kennzeichenausweis.
Bei Booten, welche eine Regattavermessung haben, wird zusammen mit dem Internationalen Bootsschein ein Messbrief ausgestellt. Dieser Messbrief ist die Grundlage zur Teilnahme an Regatten. Für Klassenboote, die an Regatten teilnehmen wollen, ist die Eintragung in das DSV-Register, Pflicht. Für alle anderen Boote ist die Registrierung freiwillig. Die Registrierung im DSV erfolgt auch für Wassersportler, die nicht Mitglied in einem DSV-Verein sind. Allerdings wird in diesem Falle die Bearbeitungsgebühr um Euro 3,00 erhöht. Mit der Ausstellung des Internationalen Bootsscheines erhält jedes Boot eine DSV-Nummer. Diese Nummer besteht aus 1-3 Buchstaben sowie maximal 5 Zahlen. Die Gültigkeit des Internationalen Bootsscheines, wenn er für den grenzüberschreitenden Verkehr genutzt wird, beträgt 2 Jahre; danach muss der Schein erneuert werden. Als Messbrief muss er erst dann erneuert werden, wenn sich darin enthaltene Daten ändern. Als Kennzeichenausweis für das Befahren der Binnenschifffahrtstraßen muss er erst dann erneuert werden, wenn sich darin enthaltene Daten ändern.
Die Kosten für den Internationalen Bootsschein betragen zurzeit Euro 20,00 für Mitglieder eines DSV-Vereines und Euro 23,00 für Nichtmitglieder. Dem Antrag soll ein Scheck in entsprechender Höhe beigefügt werden, ansonsten erfolgt der Versand per Nachnahme. Die Kosten für eine Vermessungsplakette betragen Euro 5,00.
Quelle: DSV-Internetseiten

 

ISAF Plakette

Boote, die ab dem 01.01.2010 neu gebaut wurden, müssen eine ISAF Plakette auf dem Steuerbord-Rumpf vorweisen.
Diese Plakette wird vom Hersteller angefordert und bezahlt. Sie ist zur Teilnahme an WM und EM erforderlich.



Offizielle DSV Vermesser A-Cat (nach PLZ):

Thilo Keller
12623 Berlin
kellerthilo(at)yahoo.de
0157 / 78799789
 
 
Catarina Jentzsch
14482 Potsdam
catarina.jentzsch(at)gmail.com
0175 / 1678132



Jürgen Tiemann
ISAF IM & DSV-Vermesser
80999 München-Allach
Tel.: 089 / 171764
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hennes Henniger
Schützenweg 17
82211 Herrsching
Handy: 0179 / 7913880
Tel. Privat: 08153 / 281147
E-Mail Privat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gerd Höglinger
Zinnkopf Str. 7
83026 Rosenheim
Tel. + Fax Privat: 08031 / 42348
E-Mail Privat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Quelle: DSV-Internetseiten