Neue Class Rules

Am 21.April gibt es online ein außerplanmäßiges IACA World General Meeting , um die neue Class Rules abzusegnen.
Ich hoffe, ihr seid alle damit einverstanden, wenn wir innerhalb des VDAC keine online-Mitgliederabstimmung machen und der VADC-Vorstand für ein Absegnen stimmt.
Falls Jemand anderer Meinung sein sollte, ………
Nachdem die Absegnung mit 2/3 Mehrheit durch ist, ist noch ein weltweites Mitglieder-Ballot notwendig, bei dem ebenfalls eine 2/3 Mehrheit notwendig ist.

Hier die Class Rules als PDF zum nachlesen:
ACAT_CR_11012018_V2

Der Präsident

EURO 2018 in Warnemünde VDAC-Kontingent

Die EM in Warnemünde ist auf 100 Teilnehmer begrenzt, nun wurde das Kontingent für Deutschland von der IACA zugeteilt.
Der VDAC hat 13 fixe Startplätze + 3 Wildcards zu vergeben.

Ich bitte nun alle Interessenten sich beim Sportwart (sportwart@vdac-ev.de) per mail bis zum 1.02.18 zu melden.

Nach folgenden Auswahlkriterien werden die Startplätze vergeben:

-Platzierung Rangliste 2017
-Beste Frau (1 Wildcard)
-Organisationsteam EM (1 Wildcard)

Grüße
Klaus Raab

IDB / German Open 2018 Termin

Nach Rückzug des Kellersees zur Ausrichtung der IDB 2018 hat sich erfreulicher Weise der Schweriner Segler-Verein von 1894 e.V. zur Verfügung gestellt, unsere Bestenermittlung im Rahmen des Schweriner CAT CUP’s durchzuführen.

Hier sind wir mit Alexander Zylka und Jakob Lenz des Schweriner Segler-Vereins in Planung.

Termin wird der 28.4 – 30.4.2018 sein, weitere Details sobald verfügbar.

Abschied von Klaus Enzmann

Klaus Enzmann, eine prägende Persönlichkeit der deutschen A-Cat Szene, ist im Alter von 76 Jahren verstorben.

14.12.1940 – 10.11.2017

Klaus war Konstrukteur des erfolgreichen Wing-A und Mitbegründer und Konstrukteur der weltweit verbreiteten Topcat Klasse.
1978 wurde er A-Cat Europameister in Sheppey, England.


Klaus (ganz links) bei der Entgegennahme des Siegerpokals 
am Simsee 1975.